Unsere Bewegung

Unsere Bewegung

Libera Germania

Libera Germania ist eine supranationale Vereinigung zum Erhalt und zur Förderung der germanischen Völker und Kultur und der Befreiung der germanischen Staaten vom Joch der jüdisch-zionistischen Herrschaft.
Die Vereinigung ist überparteilich, an keine Ideologie und Religion gebunden, antizionistisch und antiklerikal. Sie ist ausschließlich der Wahrheit und einem ethischen und humanistischen Menschenbild verpflichtet.

Unsere Ziele sind:
1. Erhalt der Reinrassigkeit und identitären Eigenart der Völker als natürlicher Schutz gegen die kommunistisch-sozialistischen und zionistischen Bestrebungen, die Völker der Erde aufzulösen und die Menschen zu versklaven. Wir sind deshalb für eine Reduzierung der Anzahl der Türken, Araber und Afrikaner auf ein tolerierbares Maß und für einen absoluten Einwanderungsstopp für Juden in Germanien.
2. Erhalt und Förderung der germanischen Kultur und der deutschen Sprache. Wir fordern die Rückgabe der von den Alliierten geraubten Kulturgüter.
3. Konsequente Einstellung der Förderung religiöser Organisationen, insbesondere der gewalttätigen monotheistischen Religionen als Kriegsursache Nummer 1. Strikte Trennung von Kirche und Staat (kein staatlicher Kirchensteuereinzug, kein steuerlicher Kirchensteuerabzug). Unterricht von Ethik und Philosophie, statt Religion in Schulen. Bekämpfung der menschenfeindlichen Ideologien im Judentum, Verbot zionistischer Betätigungen und Agitationen (Holocaust-Lüge), Verbot des deutschfeindlichen Zentralrats der Juden.
4. Abzug aller Besatzungstruppen aus Deutschland, Austritt aus der NATO.
5. Vereinigung aller germanischen Länder und Wiedererrichtung des ersten Deutschen Reiches auf der Grundlage uneingeschränkter Souveränität und Neutralität in friedlicher Koexistenz zu anderen Staaten. Rückkehr zur direkten Demokratie, Übernahme von Volksinitiative und Referendum nach Schweizer Vorbild. Rückgabe der Finanzhoheit an die Bürger (Bürger bestimmen über die Steuer-Hebesätze).
6. Garantie für freie Meinungsäußerung und freie Forschung, Freilassung der politischen Gefangenen, die wegen sogenannter Holocaust-Leugnung einsitzen.
7. Schutz der Familie als Keimzelle jeder Volksgemeinschaft vor perversen homosexuellen Irrwegen und anderen zerstörerischen Ideologien (Gender-Mainstreaming). Anerkennung der Verschiedenheit und Individualität der Menschen.
8. Eine Familienpolitik zur massiven Förderung von 3-Kind-Familien zum Erhalt der germanischen Völker und der weißen Rasse.
9. Auflösung bzw. Verbot staatlicher und nichtstaatlicher Organisationen welche den Volkstod aktiv durch Förderung von Migration betreiben. Aberkennung der Gemeinnützigkeit und Streichung sämtlicher Fördermittel sog. „Hilfswerke“ für „Flüchtlinge“.
10. Ausstieg aus dem jüdisch kontrollierten Geldsystem und Wiedereinführung der deutschen Mark, gebunden an einen transparenten, nicht manipulierbaren Warenkorb.
11. Sofortige Einstellung aller Reparationszahlungen und aller offener und versteckter sogenannter Wiedergutmachungsleistungen.
12. Aufgabe des Zieles, die europäischen Länder in einen Einheitsstaat zu zwingen. Stattdessen Einführung globaler Standards und Normen, welche sich ausschließlich auf technische und ökonomische, nicht aber auf kulturelle, gesellschaftliche und politische Sachverhalte beziehen.
13. Langfristig die Einführung einer Weltwährung (unter Aufsicht und Kontrolle eines internationalen Expertengremium), welche an einen absolut transparenten, nicht manipulierbaren Warenkorb gebunden ist, kombiniert mit einer nicht umgehbaren Geldmengenbegrenzung und einem Verbot der Haftungsübernahme für fremde Schulden. Verbot von Wucherzinsen und Einführung von Obergrenzen für staatliche und private Kreditfinanzierungen.
14. Den aggressiven Staat Israel, welcher derzeit die größte Bedrohung des Weltfriedens darstellt, unter internationale militärische Kontrolle zu stellen, wenn dieser nicht endgültig seine Eroberungs- und Besiedlungspolitik aufgibt.
15. Rasche Entwicklung der zurückgebliebenen Länder durch Infrastrukturmaßnahmen, Ansiedlung von Industrie-, gewerblichen und landwirtschaftlichen Betrieben und Teilnahme aller Länder an einem wirklich fairen Welthandel als Mittel zum Abbau sozialer Konflikte, Verhinderung von Migrationen und Überbevölkerung. Finanziert durch Infrastrukturunternehmen und Betrieben, deren Anteile mittelfristig an die Beschäftigten übertragen werden und die von privaten Investoren und staatlichen Entwicklungsgesellschaften vorfinanziert werden.

Entstanden ist unsere Vereinigung aus Protest gegen die extrem zionistische und deutschfeindliche Politik der Regierung Merkel und dem Gesinnungs- und Lügenterror nationaler und internationaler Medien.
Die Bekämpfung historischer und politischer Lügen und die Verankerung der Wahrheit im Bewusstsein der Bevölkerung mit dem Ziel, die Menschen von politischer, ideologischer und religiöser Bevormundung zu befreien, ist ein zentrales Anliegen unserer Bewegung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s